Kauartikel

Die meisten Hunde kauen gerne auf Knabberzeug herum. Achten Sie dabei auf zuckerfreien Kauspaß und ausreichend frisches Wasser.

Abgesehen von diesem Kauerlebnis, hilft es Hunden in vielen Lebenslagen: Welpen benötigen Kauhilfen während des Zahnwechsels. Sie neigen bei zu wenig Kauartikeln dazu, sich selber etwas Kaubares im Interieur des Hauses zu suchen. Achten Sie bei Welpen und Junghunden darauf, dass die Kauartikel dem jeweiligen Zahnstand angepasst sind.

Hunde bauen über das Kauen Frust ab, sodass in jeder Lebensphase dieser Kauspaß auch eine beruhigende Wirkung hat.

Zudem fördert das Kauen die Zahngesundheit, baut Zahnstein ab und hilft bei der Durchblutung des Zahnfleisches. Deswegen sollten auch ältere Hunde an Kauartikel herangeführt werden, um die Zähne so lange wie möglich gesund und agil zu halten. Selbst Hunde, die nicht mehr viele Zähne haben, können Kauartikel angeboten bekommen. Sprechen Sie mich gerne an, auf was man im Besonderen achten sollte.


e860f3e6-bb91-453f-86f6-293fdf928110.jpg

© 2021 Julia Schlichting

Created by Rolf Stange Consulting with inCMS

empty